Home

Blue Horse Project steht für die saubere Energiegewinnung aus der direkten Verbrennung von problematischen, insbesondere aschereichen und zugleich schwer nutzbaren biogenen Reststoffen, wie z.B. Pferdemist.

 

Die BHP GmbH initiiert, entwickelt und betreibt partnerschaftlich mit den regionalen Akteuren komplette regionale Verbundprojekte zur dezentralen Nutzung regional verfügbarer biogener Reststoffe.

 

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Nutzung von meist schon gut erschlossenem Pferdemist auf Holzeinstreu, der in der Regel keine vernünftige Verwendung findet. Die Nutzung als Brennstoff erschließt den hohen Energiegehalt, der durch die Kaskadennutzung der Holzeinstreu kaum verloren geht, wo im ersten Schritt das hochwertige Nebenprodukt der Holzverarbeitung als hygienische Einstreu dient und im zweiten Schritt der Energiegehalt durch Verbrennung umgesetzt wird.